Rezeptidee: Spaghetti mit Trüffel und Parmesan

Nadine hat auf ihrer Trüffel-Jagd in Istrien fette Beute gemacht. Aus dem kostbaren schwarzen Trüffel zaubert sie, zurück auf dem Camping Bijela Uvala, ein leckeres Gericht in ihrem Mobilheim. Das Rezept zum Nachkochen gibt es hier!

Nadine hat sich auf ihrer Reise durch Kroatien unter anderem auch auf Trüffeljagd begeben. Die Region Istrien, im Norden Kroatiens, ist berühmt für die seltene Spezialität. Das Familienunternehmen „Karlić Tartufi“ bietet hier ein ganz besonderes kulinarisches Erlebnis für Urlauber an. Gemeinsam mit einem Guide und speziell ausgebildeten Trüffelhunden kann man sich im Walgebiet rund um den Ort Paladini auf die Suche nach dem unterirdischen Schatz begeben. Das hat sich auch Nadine nicht nehmen lassen! Und ihre Jagd war erfolgreich. Als Beute nimmt sie einen kostbaren schwarzen Trüffel mit nach Hause.

Wie man aus frischen Trüffel ein ganz einfaches Pasta-Gericht zaubert, verraten wir euch hier:

Zutaten für Spaghetti mit Trüffel:

  • 500 g Spaghetti
  • 50 g schwarzer, frischer Trüffel
  • 60 g Parmesan
  • 75 g Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten

Zusätzlich benutzt Nadine für das Rezept eine spezielle Trüffelsauce namens „Salsa Tartufata“. Dies ist eine kräftige Sauce aus schwarzen Trüffeln, Oliven und Champignons. Das Original aus dem Spezialitätenladen der Familie Karlić aus Istrien kann man hier sogar online bestellen.

Alternativ kann man jedoch auch ein Drittel des frischen Trüffels fein hacken und im Mörser oder Mixer zusammen mit Olivenöl und Salz zu einer feinen Paste verarbeiten.

Zubereitung der Spaghetti mit Trüffel

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Pinienkerne in der Pfanne rösten. Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl in der Pfanne glasig dünsten. Die „Salsa Tartufata“ oder die selbst hergestellte Trüffel-Paste dazugeben und unterrühren. Das Kochwasser der Spaghetti abgießen und die Spaghetti gut abtropfen lassen. Spaghetti mit in die Pfanne geben, alles gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken.

Spaghetti auf dem Teller anrichten und den restlichen frischen Trüffel darüber hobeln. Bei Bedarf mit frischer Petersilie oder Basilikum garnieren.

Dazu passt ein frischer Salat mit grünem Blattsalat, Cocktailtomaten, Champignons, Gurke, Oliven und einer klassischen Vinaigrette.

Gourmet-Küche leicht gemacht!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>