Einfach Grillen! Grillrezepte fürs Camping

Grillen und Camping sind einfach ein unschlagbares Paar. Als Inspiration für Euren nächsten Grillabend auf dem Campingplatz haben wir Euch ein paar einfache, aber super leckere Grillrezepte zusammengestellt. Mit diesen Grillideen zaubert Ihr schnell und unkompliziert ein komplettes 3 Gänge Menü auf Eurem Camping-Grill.

Die Vorspeise: Bruschetta Klassisch

Grillrezepte: Bruschetta

Zutaten:
Reife Tomaten
Knoblauch
Olivenöl
Frisches Basilikum
Pfeffer und Salz
Ciabatta/Brot je nach Verfügbarkeit

Zubereitung: Für diesen traditionellen italienischen Snack zunächst das vorhandene Brot in Scheiben schneiden und über dem Grill rösten. Hierfür eignet sich besonders gut Ciabatta oder Baguette. Falls man diese jedoch nicht zur Hand hat, tun es auch die Brötchen oder das Brot vom letzten Frühstück. Die Tomaten heiß überbrühen und die Schale entfernen. Anschließend würfeln und mit dem Öl, Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer vermengen. Die gerösteten Brotscheiben mit einer Knoblauchzehe einreiben und die Tomaten & Co. darauf verteilen.

Die Hauptspeise: Hähnchen-Pfirsich-Spieße

Grillrezepte Hähnchen-Spieße

Zutaten:
Hähnchenbrustfilets
frische/eingeweckte
oder getrocknete Pfirsiche
Zwiebeln, Knoblauch, Öl
Curry, Salz und Pfeffer
Aprikosen-Fruchtaufstrich
Naturjoghurt

Zubereitung: Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Das Fleisch anschließend abwechselnd mit den ebenfalls gewürfelten Pfirsichen auf Holzspieße stecken und mit 1-2 Esslöffel Öl bestreichen. Danach auf dem heißem Grill garen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch würfeln, in heißem Öl dünsten und mit Curry, Salz und Pfeffer anschwitzen. Anschließend mit ein wenig Brühe ablöschen und zusammen mit dem Fruchtaufstrich kurz einköcheln. Zuletzt die abgekühlte Fruchtmischung mit dem Joghurt vermengen und als Dip zu den Hähnchenspießen servieren.

Die Beilage: Kartoffelspalten mit Rosmarin

Grillrezepte Beilage: Kartoffelecken

Zutaten:
Kartoffeln
Rosmarin
Öl
Salz

Zubereitung: Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, abtupfen und fein hacken. Anschließend mit dem Öl und dem Salz verrühren. Die Kartoffeln mit dem Rosmarinöl vermengen und in einer Grillschale ausbreiten. Auf dem heißem Grill unter regelmäßigem Wenden circa 20 Minuten garen. Alternativ kann man die Kartoffeln auch in Aluminiumfolie einwickeln und auf den Grillrost legen.

Der Salat: Weiße-Bohnen-Salat

Grillrezepte: Salat

Zutaten:
Weiße Bohnen aus der Dose
Zwiebeln
Tomaten
Basilikum/Dill
Öl
Salz und Pfeffer
Essig

Zubereitung: Zunächst die weißen Bohnen abwaschen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Tomaten fein würfel und das Basilikum oder den Dill hacken. Die Bohnen, Zwiebeln, Tomaten und das Basilikum/den Dill vermengen. 1 Esslöffel Essig und 2 Esslöffel Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zum Salat geben und ein wenig durchziehen lassen.

Das Dessert: Gegrillte Schoko-Bananen

Grillrezepte: Schoko-Bananen

Zutaten:
Bananen
Schokolade
(jegliche Art von Schokolade, die einem zur Verfügung steht – z.B. Schokoriegel oder auch Schokostreusel)

Zubereitung: Die Bananen mitsamt der Schale der Länge nach einscheiden. Die Schokolade hineinstecken. Die Bananen direkt auf das Grillrost legen. Wenn die Schale schwarz wird, kann man das Dessert genießen. Die Schokolade ist dann geschmolzen und die Banane weich und süß. Yummi!

Tipp! Ob Grillen mit Gas oder Holzkohle auf den Campingplätzen von Vacansoleil erlaubt ist, könnt Ihr der Ausstattung des jeweiligen Campingplatzprofils entnehmen.

Einfach Grillen! Grillrezepte fürs Camping - Premiumcamping.de